Prophezeiungen
Palmblatt-Prophezeiungen zur Zukunft Europas bis 2015

Palmblatt-Prophezeiungen zur Zukunft Europas

In uralten überlieferten Schriften, den Palmblättern, finden sich zahlreiche Vorhersagen über die Zukunft Europas und der ganzen Welt. Eine Übersicht über die europäischen Zusammenhänge finden Sie in meinem Buch „Die Palmblattbibliotheken und ihre Prophezeiungen zur Zukunft Europas“.

Auf meiner Webseite finden Sie jedoch eine Übersicht über die Palmblatt-Prophezeiungen für die letzten und die kommenden Jahre. Sie sind in einer alten Schrift verfasst und müssen erst nach und nach übersetzt werden. Bis jetzt sind daher nicht alle Vorhersagungen vollständig vorhanden – hier finden Sie aber all dies, was bis zum jetzigen Zeitpunkt bekannt ist:

Eine wichtige Botschaft, die uns beim Lesen der Vorhersagen nicht entgehen sollte, besagt, dass die Ereignisse nicht unausweichlich so eintreten müssen, wie beschrieben. Jeder Mensch kann mit der Kraft seiner Gedanken auf den Verlauf der kommenden Jahre einwirken!

Zur Geschichte der Palmblatt-Prophezeiungen

In Kanchipuram (Indien) befindet sich eine der geheimnisumwobenen Palmblattbibliotheken, die über den gesamten Subkontinent verstreut sind. Die Urschrift der dort aufbewahrten Palmblätter wurde von einer Gruppe mythologischer Wesen – den Rishis – verfasst. Sie sollen etwa 5000 vor Christus gelebt haben.

Die Urbibliothek der Rishis, so lautet eine Überlieferung, bestand nicht aus Palmblatt-Manuskripten, sondern wurde aus sehr dauerhaftem Material gefertigt. Es ist die Rede von gravierten steinernen Platten sowie beschrifteten Tafeln aus Edelmetall.

Erleben Sie die Bibliotheken vor Ort und erfahren Sie in den Prophezeiungen auch mehr über Ihr persönliches Schicksal – begeben Sie sich auf eine Reise zu den Palmblattbibliotheken!